Schlagwort-Archive: Politik

SPD-Landesparteitag vom 3. Juli 1999: Protokoll

Landesparteitag der Berliner SPD am 3. Juli 1999 Internationales Congress-Centrum, Saal 2  14055 Berlin

Veröffentlicht unter SPD-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

SPD-Landesparteitag vom 29. Mai 1992: Protokoll

Landesparteitag der SPD, Landesverband Berlin am Freitag, dem 29. Mai 1992, im ICC Berlin, Saal 2

Veröffentlicht unter SPD-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

SPD-Landesparteitag vom 16. März 1991: Protokoll

Landesparteitag der SPD, Landesverband Berlin, am Sonnabend, dem 16. März 1991, Halle 15.2, Messegelände

Veröffentlicht unter SPD-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

SPD-Landesparteitag vom 13. März 1993: Protokoll

Protokoll Landesparteitag der SPD, Landesverband Berlin, Sonnabend, den 13. März 1993, Kongresshalle am Alexanderplatz

Veröffentlicht unter SPD-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Die SPD unter Kurt Schumacher und Erich Ollenhauer Band 3

Protokolle gelten nicht unbedingt als der aufregendste Lesestoff. Bei den im Dietz-Verlag erschienenen Protokollen des SPD-Vorstands aus den Jahren 1950 bis 1952 wird allerdings ein spannendes Stück Zeitgeschichte ausgebreitet.

Veröffentlicht unter SPD-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Chronik der Berliner SPD

eine erste – unvollständige – Übersicht mit Daten zur Geschichte der Berliner SPD. März 1848. Bei den Berliner Barrikadenkämpfen der Märzrevolution setzt sich Stephan Born für die Rechte der Arbeiter ein.  Ein Zentralkomitee der Arbeiter gründet sich. 23. August bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SPD-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Kurt Exner

geb. 15. Mai 1901, gest. 12. November 1996. Am 15. Mai 2001 wäre Kurt Exner 100 Jahre alt geworden. Aber „95 is ooch schon janz ordentlich!“, hätte er sicher gesagt, meinte der damalige Kreisvorsitzende der Neuköllner SPD, Frank Bielka in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neukölln, SPD-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Gertrud Loppach

geboren am 16.4.1909 in Berlin, verstorben am xxx (nach 1994) Volksschule, 1925 Abschluss der Städtischen Handelsschule, Stenotypistin, 1945 Tätigkeit in der Justizverwaltung, von 1946 bis 1952 Sekretärin der Oberbürgermeisterin Louise Schroeder, 1954 Sachbearbeiterin in der Senatsverwaltung für Arbeit und Soziales, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SPD-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

15. Juni 1945: SPD-Aufruf „Vom Chaos zur Ordnung“

Am 17. Juni 1945 gab es das erste stadtweite Treffen von Berliner Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten nach Kriegsende im „Deutschen Hof“ in der Luckauer Straße, am 7. Juli 1945 erschien die erste Ausgabe der Zeitung „Das Volk“ des Berliner Bezirksverbandes der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SPD-Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Erna Wiechert

geboren 7.5. 1905 in Bielefeld; gestorben 24.7. 1974 in Bielefeld (Westfalen) Erna Wiechert wuchs in einem Bielefelder Arbeiterhaushalt auf, sie besuchte die Volksschule, kam zur August Oetker KG und absolvierte eine Ausbildung als Stenosekretärin. Ab 1922 war sie im SPD-Bezirksverband … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SPD-Geschichte, Wedding | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar